51. SCIW: 24. Juli bis 2. August 2020 in Hohenstein-Ernstthal

am .

Gästehaus der Diakonie Westsachsen

Die 51. Sächsische Chor- und Instrumentalwoche wird erneut in Hohenstein-Ernstthal stattfinden. Das Gästehaus der Diakonie Westsachsen bietet dem Projekt Unterkunft, Verpflegung und Probenräume. Die Veranstaltung des Kirchenchorwerks der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens wird von einem ehrenamtlichen Organisationsteam gemeinsam mit den musikalischen Leitern der Veranstaltung vorbereitet und durchgeführt.

Weitere Informationen:

  • Programm
    Ludwig van Beethoven - 7. Sinfonie A-Dur, op. 92 
    Felix Mendelssohn-Bartholdy - Konzert-Ouvertüre "Meeresstille und glückliche Fahrt", op.27
    weitere Chorwerke
  • Konzerte
    Abschlusskonzert am 1. August 2020 in der Marienkirche Gersdorf und am 2. August 2020 in der Kirchgemeinde Reichenbach/Mylau
  • Leitung
    Prof. Georg Christoph Sandmann (Zwickau) - Orchester
    Katharina Reibiger (Dresden) - Chor

  • Kosten für die Mitwirkung als regulärer Teilnehmer
    315 € Verdienende
    230 € Schüler, Studenten, Jugendliche ohne Einkommen
    145 € Teilnahme ohne Inanspruchnahme der Übernachtung im Hüttengrund
    75 € Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahre
    Für Kinder im Alter unter 6 Jahren wird keine Teilnehmergebühr erhoben. Kinderbetreuung wird ermöglicht.
    Die Teilnehmer reisen eigenverantwortlich an und ab.

  • Mitwirkung und Anmeldung
    Die Einladung und Anmeldunterlagen können hier auf der Homepage geladen werden. Dazu ist eine unverbindliche Registrierung hier nötig. Mit dem 31. März ist die offizielle Anmeldefrist abgelaufen. Sie verlängert sich aber für ausgewählte Instrumente und Stimmgruppen.

  • SCIW und Corona
    Das OrgTeam geht zum aktuellen Zeitpunkt (30. März 2020) davon aus, dass die SCIW stattfinden wird. Ein Statement der Organisatoren dazu finden Sie hier.