Konzerte 2010

am .

Plakat für   die Abschlusskonzerte 2010

Unter der Leitung von Georg Christoph Sandmann und Katharina Hesse wurden zur 41. SCIW folgende Konzerte aufgeführt:

Sonnabend, 10. Juli 2010, 16 Uhr, Nikolaikirche Löbau

Sonntag, 11. Juli 2010, 17 Uhr, Dreikönigskirche Dresden

Es wurden folgende Werke aufgeführt:

  • Aaron Copland (1900-1990), „Thou, O Jehovah, Abideth Forever“ from: Four Motets
  • Edward Elgar (1857-1934), „As torrents In Summer“
  • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), „Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren“ op. 69, Nr.1
  • Knut Nystedt (*1915), „Gloria“ aus Missa brevis op. 102

  • Carl Maria von Weber (1786-1826), Harmoniemusik für Bläser aus der Oper Freischütz

  • Georg Friedrich Händel (1685-1759), Konzert für Orgel und Orchester B-Dur, op.4, Nr 6  HWV 29
    Orgel: Katharina Hesse
    Das Konzert für Orgel und Orchester wurde nur in Löbau aufgeführt.

  • Peter Iljitsch Tschaikowski (1840-1893), Serenade C-Dur op. 48 für Streicherorchester

  • Frédéric Chopin (1810-1849), 2. Klavierkonzert op. 21 f-Moll
    Solistin: Eun Jin Kim (Korea)
    Das Klavierkonzert wurde nur in Dresden aufgeführt.

Zu dem Bericht über die SCIW 2010...